Slide background

Garmin Varia Fahrrad-Radar / Rücklicht

Mehr Sicherheit für Radsportler.

Durch Windgeräusche , Strassenverkehr , Musik  o.Ä. überhört man schnell einmal sich von hinten annähernde Fahrzeuge und erlebt dann so manche Schrecksekunde wenn das Auto , der LKW ...  dann plötzlich knapp hinter einem auffährt,  eng an einem vorbeifährt, hupt ,  sich ärgert etc. (alles schon erlebt)

Sorgen Sie mit dem Garmin Varia Radar für Ihre eigene Sicherheit ! Das Radar erkennt annähernde Fahrzeuge  ab einer Entfernung von 140 Metern und warnt sowohl den Radfahrer als auch die Fahrer der sich nähernden Fahrzeuge und erhöht so die Sicherheit von Radsportlern im Straßenverkehr ganz wesentlich!

Einer der Hauptgründe für Fahrradunfälle ist übrigens , dass Radfahrer übersehen werden.  Auch hier hilft das Vara Fahrrad-Radar. Je näher das Auto kommt umso heller  leuchtet das Rücklicht des Varia Fahrrad-Radars  auf um den Autolenker zusätzlich zu warnen.

 

 

 

Mehr Sicherheit für Radsportler

 
• StVZO zugelassenes Fahrrad-Radar
• Rücklicht mit integrierter Abstandsmessung
• Warnt Radfahrer vor heranfahrenden Fahrzeugen ab einer Distanz von 140 Metern
• Erhöhte Lichtintensität des Radar-Rücklichtes bei näher kommenden Fahrzeugen
• Anzeige der Gefahrenstufe auf dem Display
 
 

 

 

Verwendung ohne oder mit einem Edge Radcomputer

 

Das Varia-Radar  kann als Einzelgerät verwendet werden (mit der Varia Displayeinheit RDU) oder nahtlos mit kompatiblen Edge Fahrradcomputern gekoppelt werden. Die Edge-Radcomputer oder die Varia -Displayeinheit kann bis zu acht herannahende Fahrzeuge erkennen und zeigt die Entfernung und die entsprechende Gefahrenstufe an.

Wenn Sie keinen kompatiblen Garmin Edge Fahrradcomputer haben und das Fahrrad Radar/Rücklicht dennoch nützen wollen , so brauchen Sie neben dem Varia Radar noch die kleine Displayeinheit (RDU) welche am Lenker montiert wird.

Die weißen Punkte in der Mitte zeigen Ihnen dann die heranfahrenden Autos.

 
Lieferumfang:
 
Varia Displayeinheit (RDU) , Radar-Rücklicht (RTL 501), Lenkerhalterung, Varia Sattelstützenhalterung, Varia Universal-Sattelstützenhalterung, Micro-USB-Kabel, Anleitung

 

Verwendung mit einem kompatiblen Edge Fahrradcomputer (hier am Beispiel Edge 1000)

Die feinere Lösung ist das Fahrrad Radar mit einem Edge Fahrradnavi zu koppeln. Erkennt das Radar ein annäherndes Fahrzeug werden Sie durch ein akustisches Signal darauf hingewiesen und je nachdem welchen Edge Radcomputer Sie haben , werden Sie zusätzlich auch noch durch Farbänderung wie hier beim Edge 1000 an den Rändern aufmerksam gemacht. Dabei ist es egal welche Datenseite des Edge (Einstellung, Höhenprofil , Navigationsseite ...)  Sie gerade  verwenden.

Die Dispalyeinheit ist dann natürlich nicht notwendig und der Lieferumfang ein kleinerer:

Varia Rücklicht (RTL 501), Varia Sattelstützenhalterung, Varia Universal-Sattelstützenhalterung, Micro-USB-Kabel, Anleitung

 

 

Das Varia Radar/Rücklicht ist kompatibel mit dem Edge 25, 510, 520, 810, 820 , 820 explore , 1000 , 1000 explore, 1030, 1030 explore , Edge Touring

 

 

Abmessungen, Gewicht und Leistung

  • Maße: Radar Displayeinheit: 6,0 cm x 3,4 cm x 1,9 cm; Rücklicht: 7,3 cm x 4,4 cm x 2,3 cm
  • Gewicht: Displayeinheit: 28,5 g;
  • Rücklicht: 63,5 g  Maße: 7,3 cm x 4,4 cm x 2,3 cm
  • Lumen: 15
  • Akkulaufzeit (High Power Modus): 5 Stunden
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • ANT+®: Ja
  • Wasserbeständigkeit: IPX7