Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Kallbrunnalm - Seehorn - Dießbachstausee

Staat: Österreich Bundesland: Salzburg   Gebiet: Pinzgau / Weißbach bei Lofer  Tourentyp: Wandern

Diese herrliche Wanderung startet am Parkplatz in Pürzlbach. In ca. 45 - 50 Minuten erreichen Sie eine der schönsten Almen im Land Salzburg. Die Kallbrunnalm. Dort folgen Sie dem weiteren Wegverlauf  Richtung Nortosten und achten dann auf das Schild Seehornsee und Seehorn. Sie biegen rechts in den Pfad ein  und wandern zunächst durch den schönen Zirbenwald hinauf zum Seehornsee , auf ca. 1800 Meter Höhe gelegen. Weitere 500 Höhenmeter hinauf auf das Seehorn sind noch bis zum höchsten Punkt dieser Wanderung , dem Gipfel des Seehorns , zu bewältigen  . (2321 Meter Seehöhe) Am Seehorn entlohnt der fantastische Rundblick auf die Berge des Salzburger Saalachtals, Watzmann , Hohe Tauern , Berchtesgadener Alpen , Steinernes Meer .... , für die Mühen des Aufstiegs.

Vom Seehorn wandern Sie weiter Richtung Norden , Richtung Wimbachscharte und nehmen dann den ersten  Steig rechts über eine Kartslandschaft hinunter zur wunderschönen Sumpfhochfläche Hochwies. Dort sind übrigens sehr häufig Murmeltiere zu beobachten.

Weiter geht es entlang dem Dießbach der sich über einige kleinere Wassefälle in die Tiefe stürzt und bald schon erblickt man die Mitterkaserwand. Wer sehr sehr gute Kondition mitbringt könnte an der Gabelung im  darunter befindlichen Talkessel noch  links hinauf zum Ingolstädter Haus wandern, was allerdings nochmals 500 Höhenmeter und weiter 5 Kilometer (hin + retour) bedeuten würde. Wir empfehlen an der Gabelung rechts hinunter zum Dießbachstausee und über die Kallbrunnalm wieder zum Ausgangspunkt zu wandern.  NICHT JEDOCH vorher noch auf der Kallbrunnalm eingekehrt zu sein :-)

 

[map style="width: auto; height:400px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;" gpx="https://www.satcom.at/wp-content/uploads/Seehornrunde.gpx" mtoggle="yes"]
Zeitaufwand

Reine Gehzeit: 5:30 Stunden - auf alle Fälle aber als Ganztagestour einplanen ; man will ja auch schauen und gebießen

Höhenmeter

Aufstieg gesamt: 1414 Meter | max. Höhe: 2321 Meter | min Höhe: 1085 Meter

Tour durchgeführt am:

22.8.2015

 

Schwierigkeit / Landschaft

Kondition: gut bis sehr gut | Technik: mittel - Bergschuhe - Pflicht! | Landschaft: sehr schön !

Länge

21 Kilometer

Sonstiges

Einkehrmöglichkeiten in Pürzelbach und auf der Kallbrunnalm. Man sollte jedoch gerade an heißen Tagen genug zu trinken mitnehmen , da der Anstieg auf das Seehorn der Sonne stark ausgesetzt ist. (dort auch keine Trinkmöglichkeit)

 

Bildergalerie - Seehornrunde