Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Der Sparber ein wunderschöner Aussichtsberg am Wolfgangsee.

Bundesland: Österreich  Gebiet: Salzkammergut  Tourentyp: Bergtour

 

Der Sparber (1502 Meter) ist ein Berg der Osterhorngruppe der  einen fantastischen Ausblick auf den Wolfgangsee und die Berge des Salzkammergutes bietet.

Der Sparber , ein Nachbarberg der Bleckwand  ist in  2 - 2,5  Stunden erreichbar , wobei schon etwas Kondition und vor allem im oberen Bereich alpine Erfahrung und Trittsicherheit unbedingt Voraussetzung sind. Es sind gut 900 Höhenmeter aufzusteigen , etwas weniger wenn man als Ausgangspunkt das Gasthaus Kleefeld wählt. 

Unser Ausgangspunkt ist eine kleine Abzweigung in Weißbach an der Postalmstrasse. Von dort wandern wir zunächst zum Gasthaus Kleefeld. Am Besten wählt man aber  gleich das Gasthaus  als Ausgangspunkt da sich dort ein großer Parkplatz befindet. Wir gehen beim Gasthaus vorbei biegen rechts hinauf , kommen vorbei am Wildgehege und gehen weiter hinauf zur  - Dürntalalm. Von dort in gut 1 Stunde dann hinauf zum Sparber. Im obersten Abschnitt befinden sich dann einige Passagen mit Leitern und Seilversicherungen der Katergorie A.

 

[map style="width: auto; height:400px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;" gpx="https://www.satcom.at/wp-content/uploads/Sparber.gpx" mtoggle="yes"]
Zeitaufwand

reine Gehzeit gesamt ca. 4 Std.

Höhenmeter

Aufstieg: 914 Meter | max. Höhe: 1502 Meter | min Höhe: 585 Meter

Tour durchgeführt am:

12.7.2015

 

Schwierigkeit / Landschaft

Technisch mittlere Bergtour mit einigen Kletterpassagen im oberen Teil (Leitern / Seile) Kategorie A (alpine Erfahrung wie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung) Kondition:Ist kein Nachteil. Landschaft: Sehr schön!

Länge

8,3 Kilometer

Sonstiges

Einkehrmöglichkeit nur am Anfang und Ende der Tour beim Gasthaus Kleefeld